Kredit zum Renovieren

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

idealer Kredit rund ums Zuhause

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Für den Kredit zum Renovieren gibt es keinen Maßstab für ein einheitlich passendes Angebot. Mieter suchen einen Kleinkredit für Schönheitsreparaturen, Hauseigentümer möchten vielleicht sogar das ganze Haus sanieren.

Was erwartet Sie? Wir stellen die jeweils passenden Angebote übersichtlich vor. Außerdem zeigen wir Auswege, wenn ein „kleines Bonitätsproblem“ den Renovierungskredit zu verhindern droht.

Kredit zum Renovieren – Wohneigentum von Grund auf Sanieren

Wohneigentum erkennen immer mehr Familien als einzige sichere Alternative der Altersvorsorge. Spätestens, wenn das selbst gebaute Haus weitgehend abgezahlt ist, wird die Werterhaltung der Bausubstanz zum Thema. Der Kredit zum Renovieren soll die Energiekosten senken und das selbstbestimmte Wohnen bis in hohe Alter ermöglichen. Mit genau diesen Vorgaben sind aktuelle Kreditangebote verführerisch günstig.

Unter den Stichworten energieeffizient Sanieren und altersgerecht Umbauen unterstützt der Staat mit besonders günstigen Kreditkonditionen und sogar Zuschüssen das Renovierungsvorhaben. Auf den Seiten der Kreditanstalt für Wiederaufbau lassen sich die aktuellen Konditionen nachlesen. Im Mai 2016 beispielsweise konnte über das Programm 151 ein Darlehen bis zu 100.000 Euro je Wohneinheit finanziert werden.

Der Zins für den Kredit zum Renovieren und energieeffizient Sanieren ist auf 0,75 Prozent effektiv für 10 Jahre festgeschrieben. Das ist aber noch längst nicht alles, was den Sanierer des Eigenheims erwartet. Durch einen Tilgungszuschuss von maximal 27.500 Euro zahlt der Kreditnehmer faktisch weniger zurück, als er sich geliehen hat. Günstiger kann ein Renovierungskredit kaum sein.

Sanierungskredit beantragen – worauf ist zu achten?

Der Kreditantrag wird nicht direkt bei der KfW gestellt, sondern über eine beliebige Geschäftsbank. Im Kreditvergleich lassen sich Angebote entdecken, die auf den Minizins noch ein Extrabonbon legen. Durch teilweisen Provisionsverzicht, zumeist gekoppelt an nicht förderfähigen Darlehensbedarf, fällt der geförderte Zins noch weiter. Zu beachten ist, dass der Kredit zum Renovieren mit öffentlichen Förderkrediten an Auflagen gebunden ist.

Beantragungsfähig sind die öffentlichen Förderkredite nur für Wohneigentum, für das vor dem 01.02.2002 der Bauantrag gestellt wurde. Nicht förderfähig wären beispielsweise Nachfinanzierungen oder die Sanierung des Ferienhauses. Beantragt werden muss das Darlehen in der Planungsphase. Notwendig ist außerdem, die Zusammenarbeit mit einem zugelassenen Energieberater.

„Do it Yourself“, wie viele sich ihre Renovierung vorstellen, geht ebenfalls nicht. Ausgeführt werden müssen die Arbeiten von Fachbetrieben. Im Anschluss an die Durchführung muss das Ergebnis, innerhalb einer kurzen Frist, nachgewiesen werden.

Renovierungskredit für gewöhnliche Renovierungswünsche

Nicht automatisch möchten Wohnungseigentümer oder Mieter das ganze Haus sanieren, wenn ein Kredit zum Renovieren benötigt wird. Außerdem hat DIY in Deutschland Tradition. Einem eingefleischten Heimwerker den Energieberater und die Ausführung durch einen Fachbetrieb vorschreiben zu wollen, stößt auf wenige Gegenliebe. Bei dem aktuell extrem niedrigen Zinsniveau beantragen Eigenheimbesitzer lieber den Renovierungskredit mit Grundbucheintrag.

Ist das Wohneigentum schuldenfrei, der Kreditbedarf liegt unter 60 Prozent der Beleihungsgrenze, lockt der Kreditvergleich ebenfalls mit extrem günstigen Darlehen. Finanziert werden könnten beispielsweise 10.000 Euro Kredit zur Renovierung oder Modernisieren – sogar ohne Grundbucheintrag – ab 3,33 Prozent Effektivzins. Bei einer Laufzeit von 60 Monaten wäre die Ratenhöhe 180,93 Euro. Insgesamt kostet das Renovierungsvorhaben nur 856,10 Euro Zinsen.

Würden 20.000 Euro Renovierungskredit benötigt, auf 72 Monate finanziert, ändert sich der günstige Zins nicht. Zu 3,33 Prozent bonitätsunabhängigen effektiven Jahreszins könnte das Vorhaben finanziert werden. Die Ratenhöhe bei diesem Fallbeispiel gibt der Kreditvergleich mit 306,39 Euro monatlich an. Der Kredit zum Renovieren kostet insgesamt 2.059,89 Euro Finanzierungskosten.

Kleinkredit – renovieren, wie es der Mietvertrag verlangt

In den meisten Mietverträgen sind Renovierungsvereinbarungen enthalten, an die sich Mieter halten müssen. Ein riesiges Renovierungsprojekt sind die geforderten Schönheitsreparaturen nicht. In der Regel reicht es aus, neue Farbe an die Wände zu bringen und Abnutzungsdefekte zu beseitigen. Ein Kredit für die Schönheitsreparaturen hat üblicherweise ein Volumen von 1.000 Euro bis 3.000 Euro.

Dieser Kreditbedarf passt genau zum regulären Kleinkredit mit besonders günstigen Zinskonditionen. Im Rahmen dieser Summe bietet der Kreditvergleich ein Angebot zu 1.99 Prozent effektiven Jahreszins. Zurückgezahlt werden müsste der Renovierungskredit zu diesem Zinssatz in maximal 36 Monaten. Das Kreditverfahren ist einfach, ein beantragter Kredit innerhalb kürzester Zeit auf dem Konto.

Schnell und unkompliziert Kredit zum Renovieren zu erhalten, ist leider Menschen mit ausreichend guter Bonität zur Vergabe regulärer Darlehen vorbehalten. Für Kreditwünsche mit „leichter Bonitätsschwäche“ sind Alternativen gefragt. Reguläre Kreditangebote kommen bei negativer Schufa leider als Renovierungskredit nicht infrage.

Renovierungskredit – trotz kleiner Bonitätsprobleme erhalten

Klar sollte jedem Kreditnehmer mit negativer Schufa sein, dass große Kreditwünsche leider nicht zur aktuellen Bonität passen. Trotzdem kann ein Renovierungskredit im kleinen Rahmen schnell auf dem Konto sein. Der fehlende Eimer Farbe könnte durch einen Mikrokredit finanziert sein.

Mikrokredite zwischen 100 Euro und 1.000 Euro bieten, ohne viel Aufwand bei negativer Bonität, beispielsweise Vexcash oder die Fidor Bank.

Eine andere Alternative einen Kredit zum Renovieren in adäquater Größenordnung zu erhalten, eröffnen Smava (Link: www.smava.de) und Auxmoney. Der Renovierungskredit trotz Bonitätsschwäche ist möglich, wenn ausreichend viele privater Anleger durch Gebote dem Kreditnehmer ihr Vertrauen aussprechen.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

idealer Kredit rund ums Zuhause

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wie viel Geld benötigen Sie?