Kredit für Piloten

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage

Suchen Sie einen Kredit für Piloten zur Ausbildung oder im Anschluss an Ihre Ausbildung ein Konsumentendarlehen trotz laufenden Ausbildungskredites?

Darlehensangebote bis zu 70.000 Euro – ohne zusätzliche dingliche Sicherheit – könnten Ihre Ausbildung finanzieren. Preisgünstige Konsumentenkredite erleichtern den Aufbau des eigenen Hausstandes nach erfolgreichem Berufseinstieg.

In Form eines kleinen Ratgebers begleiten wir Sie bei Ihrer Darlehenssuche für Berufspiloten. Erfahren Sie, zu welchen Kreditkonditionen Sie die Pilotenausbildung finanzieren könnten. Warum und welche Vorteile Sie als ausgebildeter Pilot bei Konsumentenkrediten erwarten.

Kredit für Piloten – Ausbildungsfinanzierung

Am selbst initiierten Kredit für Piloten zur Berufsausbildung führt für zukünftige Kapitäne der Luft leider kaum ein Weg vorbei. Weltweit genießt Deutschland den besten Ruf bei der Fliegerausbildung, aber der Weg zur ATPL ist weit und teuer. Bei LFT führt er für 6 Monate Theorie nach Bremen. Anschließend geht es zur Flugpraxis nach Arizona. Etwa 70.000 Euro investiert aktuell jeder Flugschüler, bis er alle Lehrgänge durchlaufen und die Prüfungen bestanden hat.

Seit sich Lufthansa, als letztes großes Luftfahrtunternehmen, aus der Finanzierung der Pilotenausbildung zurückgezogen hat, ist jeder Pilotenanwärter auf sich selbst gestellt. Im Gegensatz zu anderen Ausbildungsdarlehen greift Vater Staat ebenfalls nicht helfend ein. Öffentlich geförderte Ausbildungsdarlehen reichen auch bei Weitem im Kreditvolumen nicht aus, die Ausbildung sicher zu finanzieren. Große Kredite zur Pilotenausbildung für Verkehrspiloten vergibt hingegen der freie Kapitalmarkt. Problem – große Summen verleihen die wenigsten Kreditinstitute ohne dingliche Absicherung. Ein bezahltes Haus können die wenigsten Flugschüler zur Darlehenssicherung anbieten. – Doch sogar in diesem Fall warten noch weitere Hürden.

Mit einer bezahlten Immobilie „im Rücken“ wäre die grundsätzliche Darlehensvergabe zwar möglich. Aber, das Darlehen 30 Monate tilgungsfrei zu stellen, das möchte die Hausbank bei einem Kreditnehmer ohne Einkommen oft nicht. Den maßgeschneiderten Kredit für Piloten zur Ausbildung entdecken Anwärter auf die ATPL-Lizenz online. Möglich ist die Finanzierung von einer Bank oder sogar von privat. Die Voraussetzungen einen Kredit für Piloten zur Vollfinanzierung zu erhalten sind streng, aber nicht unerfüllbar.

Ausbildungskredit für Piloten – Bankkredit (Voraussetzungen: Stand April 2016)

Im Kreditvergleich finanziert beispielsweise die Degussa Bank Pilotendarlehen in unterschiedlichen Größenordnungen. Bis zu maximal 70.000 Euro Nettodarlehenssumme (Vollfinanzierung der Pilotenausbildung) bietet das Kreditinstitut ohne Sachsicherheiten Flugschülern an. Die Laufzeit des Darlehensangebotes beträgt 10 Jahre. Für die gesamte Laufzeit wird ein fester Zinssatz vereinbart. Sondertilgungen erlaubt die Bank jederzeit. Es müssen, bei der Vollfinanzierung der Pilotenausbildung, aber mindestens 500 Euro Sondertilgung geleistet werden.

Antragsteller ist der Flugschüler, der neben einer positiven Schufa keine weiteren Darlehensverpflichtungen zu tragen hat. Gesichert wird der Kredit für Piloten zur Ausbildung über den solventen Mitantragsteller. Er muss ein monatliches Nettoeinkommen von mindestens 2.500 Euro nachweisen und darf nicht überproportional verschuldet sein. (Keine negativen Schufa-Einträge). Vorausgesetzt wird zur Kreditvergabe außerdem, dass der Mitantragsteller sein Einkommen in unbefristeter sozialversicherungspflichtiger Arbeit erwirtschaftet. Einkommen aus Selbstständigkeit sowie andere Einkommensarten – Rente oder soziale Leistungen des Staates – werden zur Kreditvergabe nicht als kreditsicherndes Einkommen anerkannt.

Pilotenkredit zur Ausbildung von privat – Teilfinanzierung

Dem Traum des Nachwuchses, eines Tages als Pilot eines A 380 durch die Lüfte zu gleiten, sparen viele Familien entgegen. Trotzdem reichen das gesparte Geld und ein bereits zusätzlich aufgenommener Bankkredit nicht aus, die Ausbildung zu vollenden. In dieser vorbelasteten Situation fällt es Kreditinteressenten nicht leicht, auf dem gewerblichen Kapitalmarkt die Finanzierungslücke auszugleichen.

Leichter wäre es, die Teilfinanzierung der Pilotenausbildung von privaten Anlegern zu erhalten. Verkehrspiloten verdienen später überdurchschnittlich gut, der Beruf ist überaus angesehen. Ein Teil des Ausbildungsweges wurde bereits abgeschlossen. Alle genannten Faktoren schaffen das notwendige Vertrauen der Investoren, in die Finanzierung einzugreifen.

Den seriösen Rahmen für eine Kreditvermittlung von privat an privat bieten Smava und Auxmoney. Bewilligt werden könnte der Kredit für Piloten von privat im Gebotsverfahren. Jeder Investor finanziert nur einen kleinen Teilbetrag der Gesamtsumme und hält damit das persönliche Investitionsrisiko im überschaubaren Rahmen. Wurden ausreichend Gebote abgegeben und akzeptiert, übernimmt eine Bank die Abwicklung des Kreditverfahrens. Sie sammelt das Geld von den Investoren ein, überweist es an den Darlehensnehmer und organisiert gleichzeitig den Prozess der Rückzahlung.

Tipp: Für den Pilotenkredit, als Berufsstarter mit hohen Ausbildungsschulden, sind private Darlehensgeber ebenfalls gute Ansprechpartner.

Konsumentenkredit für Piloten – zinsgünstig trotz laufendem Ausbildungskredit

Ist der Einstieg in die Pilotenkanzel geglückt, möchten sich Nachwuchsflieger natürlich Konsumwünsche erfüllen. Der zinsgünstige Kredit für Piloten wartet über den Kreditvergleich. Bei dem durchschnittlich hohen Nettoeinkommen eines Piloten der traditionellen Airlines zahlt sich das hohe Ausbildungsdarlehen „fast“ unbemerkt zurück. Der laufende Kredit zur Pilotenausbildung ist daher nur selten ein Hinderungsgrund, um einen zusätzlichen regulären Ratenkredit aufzunehmen.

Je nach Stand der Rückzahlung bieten sich im Kreditvergleich ganz besonders zinsgünstige Darlehenschancen. Verkehrspiloten nehmen, durch ihre soziale Stellung und den guten Leumund ihres Arbeitgebers als sicherer Zahler, Einfluss auf die Zinsen. Bei Kreditvergaben bewertet der Score Piloten etwa gleichwertig zum Score eines leitenden Beamten. Mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag in der Tasche rollen nahezu alle Kreditinstituten Piloten für Konsumentenkredite den „roten Teppich“ aus. Regulärer Kredit für Piloten ist daher fast ausnahmslos besonders zinsgünstig.

Starten Sie hier unverbindlich und kostenlos Ihre Anfrage